Social Recruitment

Die sozialen Netzwerke besitzen nicht nur großes Potential für den B2C-Bereich.

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen in anderen Bereichen agieren, benötigen Sie dennoch den Kontakt zu der breiten Masse, um als Arbeitgeber attraktiv zu sein.

Viele gute Fachkräfte sind sich nicht darüber bewusst, dass in ihrer unmittelbaren Umgebung ein für sie interessanter Arbeitgeber auf ihre Bewerbung warten könnte.
Die Folge: Diese Fachkräfte bewerben sich hauptsächlich bei bekannten Marktführern und der erfolgreiche Mittelständler in der Nähe hat eine gute Chance verpasst.
Der Grund: Beide wussten nichts voneinander.

Um dieser Situation entgegenzuwirken ist es auch für B2B-Unternehmen wichtig, dort auf sich aufmerksam zu machen, wo die interessanten Fachkräfte kommunizieren. Jedoch mit einem ganz anderen Ziel, als es ein B2C Unternehmen tun wird.

Wir unterstützen Sie gern bei dieser Challenge, ebenso wie wir Ihnen helfen den bestehenden Mitarbeiten zu zeigen, dass Sie als ihr Arbeitgeber mit der Zeit gehen und bestrebt sind Bestandteil des "erweiterten Familienkreises" werden. Die meiste Zeit des Tages verbringen Ihre Arbeitnehmer bei Ihnen. Dann sollten Sie auch die Möglichkeit einer engen persönlichen Beziehung auf verschiedenen Ebenen haben - sofern der einzelne Mitarbeiter dies möchte.

Der Vorteil einer besseren Identifikation mit der Firma liegt auf der Hand.